COMFOUR™ SYSTEM

Dr. Muhle News   •   6. April 2016

COMFOUR™ – FÜHLT SICH GUT AN!

zahnimplantateZahnimplantate bieten unseren Patienten sowohl medizinische, funktionelle als auch ästhetische Vorteile: das Implantat wird nicht als Fremdkörper wahrgenommen, es kann nicht verrutschen oder herausfallen und niemand erkennt, dass die Zähne künstlich sind. Auch im alltäglichen Leben, vor allem beim Essen, müssen keinerlei Einschränkungen hingenommen werden. In unserer Zahnarztpraxis in Berlin ist es unser Ziel, die Lebensqualität unserer Patienten entscheidend zu erhöhen.

Sollten einzelne Zähne verloren gehen, kann die entstandene Zahnlücke mit einer festsitzenden Brücke verschlossen werden, jedoch müssen dafür gesunde Nachbarzähne beschliffen werden.  Herausnehmbare Zahnprothesen bilden hierzu eine Alternative, haben dabei aber den Nachteil, dass diese oft schlecht halten. Um höheren Ansprüchen gerecht zu werden, bieten Zahnimplantate daher die optimale Lösung.

In unserer Praxis bieten wir Ihnen das neu entwickelte COMFOUR™ von CAMLOG für okklusal  verschraubte Versorgungen im zahnlosen Kiefer an.

WAS SIND DIE CHARAKTERISTIKA DES COMFOUR™ SYSTEMS?

zahnimplantateDas COMFOUR™ System ermöglicht es Patienten mit zahnlosem Kiefer, einen sofort verfügbaren und festsitzenden Zahnersatz auf vier oder sechs Implantaten zu erhalten. Das System stellt dabei ein multioptionales Konzept dar, durch welches die Möglichkeit der okklusalen Verschraubung auf geraden und abgewinkelten Stegaufbauten realisiert werden kann. Aufgrund der vielen technischen Highlights lassen sich mittels COMFOUR™ gleich mehrere Behandlungskonzepte verwirklichen. Neben der Vielseitigkeit des COMFOUR™ Systems überzeugt primär auch das schlanke Design. Dies führt dazu, dass die mit der prothetischen Versorgung einhergehenden Herausforderungen für Zahnärzte und Zahntechniker vereinfacht werden und sich der Tragekomfort für unsere Patienten deutlich erhöht.

VORTEILE DES COMFOUR™ SYSTEMS AUF EINEN BLICK

  • Sichere Einheilung der Implantate dank Verblockung durch Steg- und Brückenversorgungen
  • Sofort festsitzende Brücke als Langzeittherapeutikum möglich
  • Umfangreiche prothetische Möglichkeiten
  • Schonung kritischer anatomischer Bereiche
  • Angulationskorrekturen von bis zu 30° möglich
  • Verkürzte Behandlungsdauer durch Vermeidung von Augmentationen (Einbringen von Gewebeaufbau- bzw. –stützmaterialen)
  • Langfristiger Erhalt des Kieferknochens

Durch die Vielseitigkeit des COMFOUR™ Systems werden nicht nur Herausforderungen einfacher zu meistern, sondern das System besticht auch mit seiner zeitsparenden und flexiblen Anwendung.

Fotos: © CAMLOG

2018-09-14T16:07:53+00:00