DIE HELBO-THERAPIE

Dr. Muhle News   •   9. März 2017

Infektionen der Mundhöhle werden viel zu oft mit gesundheitsschädigenden Antibiotika behandelt. In unserer Zahnarztpraxis Dr. Muhle setzen wir stattdessen auf innovative Lasertherapien.

BAKTERIEN UND INFEKTIONEN DER MUNDHÖHLE: WAS IST DA LOS?

Bakterien assoziiert man meist mit Krankheiten und Infektionen. Allerdings sind Bakterien nicht nur fester, sondern auch wichtiger Bestandteil unseres Organismus. Allein in unserer Mundhöhle befinden sich etwa 50 Milliarden Bakterien, darunter bis zu 500 verschiedene Bakterienarten. Das ist jedoch kein Grund zur Sorge! Denn Bakterien sind nicht, wie oft angenommen, Angreifer unserer Körper, sondern auch Unterstützer. Zu den Hauptaufgaben der Bakterien gehört das Zersetzen von Eiweiß und Essensresten. Bei einem gesunden Menschen, der sich ausgewogen und gesund ernährt, befinden sich die Anzahl und Arten der Bakterien und Pilze in einem natürlichen Gleichgewicht. Dieses Gleichgewicht kann allerdings durch falsche Ernährung, unzureichende Mundhygiene oder gar zahnmedizinische Eingriffe aus dem Gleichgewicht gebracht werden.

Ist dies der Fall, kippt das Bakteriengleichgewicht und krankheitserregende Bakterien setzen sich durch: Infektionen in der Mundhöhle sind die Folge.

WAS TUN BEI ENTZÜNDUNGEN IN DER MUNDHÖHLE?

Kommt es zu Entzündungen und Infektionen in der Mundhöhle, greifen viele Zahnärzte zu Antibiotika und aggressiven Mundspülungen. Diese sind allerdings nicht nur in ihrer Wirkung, sondern auch Nebenwirkungen radikal. Nicht selten sind eine Störung der Darm- und Mundflora, Allergien und Resistenzen die Folge. Bei Dr. Muhle bieten wir unseren Patienten eine schonende und gesunde Alternative zu Antibiotika, die allerdings genau so effektiv wirkt: die Helbo-Technik.

DIE HELBO-TECHNIK: DIE GESUNDE ALTERNATIVE ZU ANTIBIOTIKA

Durch die innovative Helbo-Technik werden Bakterien durch die Verwendung von lichtaktivem Farbstoff und Laserlicht entfernt. Das verwendete Laserlicht bei Dr. Muhle ist besonders energiearm, wodurch keine Wärme entsteht und Bakterien somit auf sanfte Weise entfernt werden können.

WIE LÄUFT DIE HELBO-TECHNIK AB?

  1. Zuerst reinigt Ihr/e Behandler/in bei Dr. Muhle alle infizierten Zahnflächen
  2. Im Anschluss wird die zu behandelnde Stelle mit einer blauen, lichtaktiven Farbstofflösung überzogen
  3. Durch die Verwendung eines sanften Lasers, wird der lichtaktive Farbstoff aktiviert und sichtbar
  4. Die spezielle Kombination aus Laser und Farbstoff führt zur Bildung von hochreaktivem Sauerstoff, der wiederum zur Zerstörung von Bakterien und Pilzen führt.
  5. Das Laserlicht wirkt außerdem wundheilend und schmerzlindernd

DIE VORTEILE DER HELBO-THERAPIE

Die Helbo-Technik gehört dank ihrer zahlreichen Vorteile nicht nur zur effektivsten, sondern auch zur patienten- und gesundheitsfreundlichsten Technik bei Infektionen der Mundhöhle.

Die innovative Technik ist:

  • schnell
  • effizient
  • schonend
  • schmerzfrei
  • ohne Nebenwirkungen
  • zeitsparend:
  • pro Zahn sind lediglich wenige Minuten Behandlung notwendig
    Heilung bereits nach einer Anwendung
  • wundheilend:
    die Heilung wird durch wundheilende Wirkung des Lasers beschleunigt
  • gesund:
    das natürliche Gleichgewicht der Bakterien kann schneller wiederhergestellt werden
  • keine Einnahme von Medikamenten notwendig
  • langjährige Nachwirkungen wie Antibiotikaresistenzen sind ausgeschlossen

WELCHE ERKRANKUNGEN KÖNNEN DURCH DIE HELBO-TECHNIK BEHANDELT WERDEN?

  • Parodontitis
  • Periimplantitis
  • Endodontitis
  • Karies
  • Wundheilungsstörungen

Sie interessieren sich für innovative, schonende Behandlungsmöglichkeiten der Praxis Dr. Muhle? Sprechen Sie uns jederzeit an. Unser Team der Zahnarztpraxen Schöneberg und am Kurfürstendamm beraten Sie jederzeit gern rund um das Thema Helbo-Technik und Zahngesundheit. Wir sind jederzeit gern für Sie da! Vereinbaren Sie noch heute einen Beratungstermin in unserer Praxis, einfach und bequem.

2018-09-14T16:11:15+00:00