KNOCHENRINGTECHNIK

Dr. Muhle News   •   16. Januar 2017

KNOCHENAUFBAU DURCH MODERNE KNOCHENRINGTECHNIK: EFFIZIENT UND VIELVERSPRECHEND

Dank moderner Knochenringtechnik ist es unseren Zahnärzten Dr. Muhle und Dr. Gülzow in Berlin Schöneberg und am Kurfürstendamm möglich, eine Behandlung zum Knochenaufbau um bis zu 4 Monate zu verkürzen. Dr. Muhle erklärt, wie:

WAS IST DIE KNOCHENRINGTECHNIK?

Die Knochenringtechnik ist ein modernes Verfahren zum Knochenaufbau, bei dem ein Knochenring aus einem bestehenden Knochengerüst entnommen und zusammen mit einem Implantat an gewünschter Stelle wieder eingesetzt wird. Es wurde entwickelt, um herkömmliche Verfahren zum Knochenaufbau zu optimieren.

WANN KOMMT DIE KNOCHENRINGTECHNIK ZUM EINSATZ?

Die Knochenringtechnik kommt zum Einsatz, wenn der Kieferknochen aufgebaut werden muss, um ein Implantat erfolgreich einzusetzen. Dies ist bei Patienten der Fall, die an fortgeschrittener Atrophie (Rückgang) des Kieferknochens oder an vertikal und/oder horizontalen Kieferdefekten leiden.

WIE LÄUFT DIE KNOCHENRINGTECHNIK AB?

Die Knochenringtechnik besteht lediglich aus einem einzigen Eingriff. Im Rahmen dessen wird sowohl der Knochendefekt augmentiert, also auch das Implantat eingesetzt.

Wir verwenden einen konfektionierten Knochenring der Firma botiss / Straumann.

Mit diesem Ring wird das Implantatbett vorbereitet und anschließend zusammen mit dem Implantat in die Empfängerstelle eingesetzt. Abschließend wird die Wunde schonend durch eine Einzelnaht verschlossen.

In der Regel lässt sich bereits nach 6 Monaten eine vollständige knöcherne Regeneration feststellen. Darauf kann die Prothese sorglos auf das Implantat gesetzt werden.

WELCHE VORTEILE BIETET DIE KNOCHENRINGTECHNIK?

Durch die Knochenringtechnik verringert sich die totale Behandlungszeit im Vergleich zu herkömmlichen Knochenaufbaumethoden. Hierbei profitieren unsere Patienten von einer Zeitersparnis von etwa 4 Monaten. Dies liegt daran, dass bei der Knochenringtechnik sowohl die Anzahl der Behandlungen sowie die Belastung auf den Körper durchaus geringer ausfällt.

WER KANN DIE KNOCHENRINGTECHNIK DURCHFÜHREN?

Die Knochenringtechnik ist ein modernes Spezialverfahren, das nicht jeder Zahnarzt durchführen kann. Lediglich geschulte Implantologen können diese Methode zum Knochenaufbau anwenden.

Ihr Zahnarzt Dr. Muhle hat bereits an Fortbildungen und Kursen zur Anwendung der Knochenringtechnik teilgenommen und Erfahrungen in der Anwendung gesammelt. In unserer Praxis sind Sie also in den besten Händen.

Ist das Thema Knochenaufbau ein Thema für Sie? Haben Sie Fragen zur Knochenringtechnik oder zu klassischen Knochenaufbaumethoden, sprechen Sie uns jederzeit an! Unser Team um Dr. Muhle in Berlin Schöneberg und am Kurfürstendamm kümmert sich jederzeit gern um Sie!

2018-09-14T16:11:07+00:00