SCHÖNE ZÄHNE – NICHT NUR FÜR STARS UND STERNCHEN!

Dr. Muhle News   •   24. November 2016

Dr. Muhle erklärt was und wie die Ästhetische Zahnheilkunde Ihrem Lächeln wieder auf die Sprünge helfen kann.

WAS VERSTEHT MAN UNTER ÄSTHETISCHER ZAHNHEILKUNDE?

Die Ästhetische Zahnmedizin beschäftigt sich mit dem ästhetischen Erscheinungsbild der Zähne. Hierzu zählen zahlreiche Faktoren, denn kein Lächeln gleicht dem anderen. Unser Lächeln ist so einzigartig wie unser Fingerabdruck und so soll es auch bleiben. Aus diesem Grund geht es in der Ästhetischen Zahnheilkunde nicht darum, jedem Patienten ein identisches Zahnbild zu “verpassen”, sondern das Lächeln jedes Patienten in seiner Individualität hervorzuheben.

Das Erscheinungsbild “ästhetisch schöner” Zähne beeinflussen nicht nur die Farbe der Zähne, sondern auch Stellung, Form, Symmetrie, sowie deren Zusammenspiel mit der Gesichts- und Lippenform.

UNSERE LEISTUNGEN FÜR IHR LÄCHELN

Zu den Leistungen der Ästhetischen Zahnheilkunde, die wir in unseren zahnärztlichen Praxis Dr. Muhle anbieten, zählen unter anderem:

  • Bleaching
  • Implantate
  • Veneers
  • Professionelle Zahnreinigung

VENEERS – WAS IST DAS?

Veneers sind hauchdünne Verblend- oder Keramikschalen, die mit Hilfe eines Spezialklebers auf die Zähne angebracht werden. Sie können in Ihrem Ton der individuellen Farbe der umliegenden Zähne angepasst werden und passen sich somit dezent dem Zahnbild an.

WANN KOMMEN VENEERS ZUM EINSATZ?

Veneers werden hauptsächlich im Frontzahnbereich angebracht, um die Zahnfarbe oder Form ästhetisch zu verschönern. Mit Hilfe der Verblendschalen können so Zahnlücken geschlossen, bzw. verdeckt werden oder die natürliche Zahnfarbe verändert werden. Dies ist besonders dann von Vorteil, wenn Zahnverfärbung nicht mehr durch Bleaching korrigiert werden können.

Veneers und keramische ¾-Kronen werden jedoch auch zur Bisserhöhung eingesetzt, um verloren gegangene oder fehlende Zahnhartsubstanz zu ersetzen und kaufunktionelle Beeinträchtigungen auf Kiefer und Muskulatur zu verringern. Ein schöner Nebeneffekt ist definitiv das ästhetische Erscheinungsbild – wir beraten Sie gerne dazu!

WIE WERDEN VENEERS ANGEBRACHT?

Man unterscheidet zwischen konventionellen Veneers und Non-Prep-Veneers.

Konventionelle Non-Prep-Veneers sind etwas dicker, weswegen die Zahnoberfläche bearbeitet werden muss, um diese anbringen zu können. Hierbei wird Zahnhartsubstanz abgetragen, was in der Folge zur irreversiblen Veränderung des Zahns führt. Dies hat jedoch keinerlei negativen Einfluss auf die Zahngesundheit und bedeutet lediglich, dass der Zahn nach Verwendung dieses Veneers entweder mit einem neuen Veneer oder einer Krone versehen werden muss.

In unseren zahnärztlichen Praxen von Dr. Muhle in Berlin Schöneberg und am Kurfürstendamm bieten wir außerdem moderne Non-Prep-Veneers an. Diese sind dünner als konventionelle Veneers, weswegen sie ohne vorherige Präparation oder Abtragen der Zahnhartsubstanz auf den Zahn aufgeklebt werden können. Sollten Sie sich eines Tages dazu entscheiden, das Veneer zu entfernen, ist dies ohne jegliche Nachbehandlung möglich.

SCHÖN UND GESUND DANK ÄSTHETISCHER ZAHNMEDIZIN

Im Vordergrund jeder zahnärztlichen Behandlung bei Dr. Muhle steht immer Ihre Zahngesundheit. Oft ist eine Behandlung im Rahmen der Ästhetischen Zahnheilkunde medizinisch dringend notwendig, um die Gesundheit Ihrer Zähne zu schützen oder zu verbessern. Die ästhetische als auch medizinische Notwendigkeit einer Behandlung gehen oft Hand in Hand.

Kronen und Implantate zum Beispiel dienen nicht nur der optischen Verschönerung Ihrer Zähne, sondern sind bei fehlender Zahnhartsubstanz auch notwendig, um Zahnwanderungen und Nebenwirkungen wie zum Beispiel falsche Kieferbelastung entgegen zu wirken.
Lassen Sie sich dazu gern bei uns zum Thema Vollkeramik-Kronen beraten, oder auch zu Keramik-Inlays und keramischen ¾-Kronen. Versorgungen dieser Art sind nicht nur funktionell, vor allem um Kariesschäden auszubessern, sondern dienen auch einer optimalen Ästhetik.
Da Keramik durchscheinend ist, ist dieses Material kaum vom normalen Zahn zu unterscheiden.

In unseren zahnärztlichen Praxen von Dr. Muhle und Partner in Berlin Schöneberg und am Kurfürstendamm legt unser gesamtes Team großen Wert darauf, unseren Patienten qualitativ hochwertige Ergebnisse zu ermöglichen, um Ihre Zähne nicht nur in ihrer ästhetischen aber auch gesundheitlichen Schönheit glänzen zu lassen, denn nur gesunde Zähne sind auch schöne Zähne!

VENEERS: IST DAS NICHT NUR WAS FÜR STARS?

Der Wunsch nach schönen Zähnen hat nichts mit Eitelkeit zu tun und ist schon lange nicht mehr nur Hollywood Stars vorbehalten. Heutzutage sind schöne Zähne nicht nur ein Zeichen von Schönheit, sondern auch von Gesundheit und Charme. Aus diesem Grund gewinnt die ästhetische Zahnheilkunde einen immer höheren Stellenwert in unserer Gesellschaft, die immer mehr Menschen in Anspruch nehmen.

Als erfahrene Zahnärzte wissen wir den Wert schöner und vor allem gesunder Zähne zu schätzen. Schwerwiegende Zahnfehlstellungen oder fehlende Zähne können das gesamte Lebensgefühl eines Patienten negativ beeinflussen. Betroffene trauen sich nicht, auf Bildern zu lächeln oder halten sich in Unterhaltungen lieber zurück, ständig darauf bedacht, ihr Zahnbild zu verstecken. Doch das müssen Sie nicht!

Unsere Zahnärzte bei Dr. Muhle haben ein Ziel: Und zwar ein gesundes, und schönes Lachen für alle unsere Patienten! Wir setzen alles daran, Ihnen dies zu ermöglichen, um auch Ihnen wieder zu neuer Lebensqualität zu verhelfen. Damit auch Sie wieder sorglos um die Wette strahlen können.

Interessieren Sie sich für die Ästhetische Zahnheilkunde oder haben hierzu einfach einige Fragen, dann sprechen Sie uns jederzeit gern an! Wir freuen uns auf Sie!

2018-09-14T16:10:56+00:00